Evangelische Gebärdenkirche in Niedersachsen

Die evangelische Gebärdenkirche lädt gebärdende Menschen zu Gottesdiensten, Treffpunkten und Veranstaltungen in verschiedenen Gemeinden ein.

1551818200.xs_thumb-

Ostern in der Marktkirche
Auch in diesem Jahr wird der Gottesdienst des Landesbischofs am Ostersonntag, den 21. April, um 10 Uhr in der Marktkirche Hannover für Gehörlose gedolmetscht. Herzlich willkommen auf extra freigehaltenen Plätzen in der schönen alten Backsteinkirche mitten in Hannovers Altstadt.

1551818200.xs_thumb-

Der Menschensohn muss erhöht werden, damit alle, die an ihn glauben, das ewige Leben haben. Johannes 3,14b.15
1551818200.xs_thumb-

Kappenfest in Hildesheim

Der Seniorenkreis in Hildesheim feierte ein fröhliches Kappenfest. Mäuse, das FBI, schicke Damen, Matrosen und vieles mehr waren zu sehen. Alle hatten Spaß. Herr Schröder hatte ein Karnevalslied dabei. Alle gebärdeten zusammen das Lied. Schließlich gab es noch ein Quiz mit lustigen Fragen. Fast alle mussten ganz schön lange überlegen. Eine Frage war: Welcher Hut passt auf keinen Kopf? Die Antwort war: der Fingerhut. Sieger beim Quiz wurde Herr Schreiber. Es wurde noch getanzt und viel gelacht. Alle waren sich einig: Das war ein besonders schöner Nachmittag.

1554653602.medium

Bild: Haase

1551818200.xs_thumb-

Verschieden zu sein ist normal / Inklusiver Gottesdienst in der Osnabrücker Timotheuskirche

Der Inklusive Gottesdienst am letzten Sonntag im März in der evangelischen Timotheuskirche in Osnabrück wurde von Pastorin Kristin Winkelmann und Diakonin Maren Mittelberg, Inklusionsbeauftragte im Kirchenkreis Osnabrück, gestaltet. Menschen mit und ohne Behinderung machten mit, ganz normal – genau das bedeutet Inklusion. Jeder Mensch ist von Gott eingeladen, ob er sich mit laut ausgesprochenen Worten Gehör verschafft oder in Gebärdensprache verständlich macht. „Gott lädt uns alle ein“ war so auch das zentrale Motiv des Gottesdienstes. Im Anschluss an die gezeichnete Erzählpredigt bemalten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ausgeschnittene Stühle aus Papier und schrieben ihre Namen darauf. Danach platzierten alle ihre Stühle auf einer Pinnwand um das Bild eines großen Tisches. Alle Stühle waren verschieden, aber alle waren um ein und denselben Tisch versammelt und gehörten ganz normal dazu. Inklusion – festgehalten in einem eindrücklichen Gemeinschaftswerk.

Die nächsten Inklusiven Gottesdienste: Wallhöfen/Vollersode: 19.5. um 10.30 Uhr, an der Kirche 1 (weitere Informationen: Christiane Neukirch, Adresse s.o.)  // Osnabrück : 26. Mai um 18 Uhr in der Petruskirche an der Albert-Schweitzer-Straße 33 // Osnabrück: 2. Juni um 18 Uhr, in der Markuskirche am Julius-Heywinkel-Weg 2 (Weitere Informationen: Maren Mittelberg, Telefon: 0541 58052742, E-Mail: maren.mittelberg@evlka.de)

1554653547.medium

Bild: privat

1551818200.xs_thumb-

Inklusiver Gottesdienst in der Sixti-Kirche in Northeim am 31.3.

Im inklusiven Gottesdienst am 31.März war die Jahreslosung für 2019 das Thema. Sie heißt: „Suche den Frieden und jage ihm nach!“ und steht im Psalm 34,15. Die Theatergruppe der Lebenshilfe Northeim hatte ein wunderbares kurzes Theaterstück dazu eingeübt: Auf der Suche nach dem Frieden kamen Menschen mit traurigen, zornigen, unzufriedenen Gesichtern in die Mitte des Altarraumes gelaufen. Aber dort begegneten ihnen andere, die ihnen Friedenstauben überreichten. Da freuten sie sich! Frieden kann sich niemand alleine machen. Frieden können wir nur einander schenken. Unseren Ärger dürfen wir immer wieder zu Gott bringen, wie Jesus das auch gemacht hat. Der Gottesdienst mit Gebärdensprache und Gebärdenliedern für alle, den Pastorin Gerken-Heise von der Sixti-Gemeinde und Pastorin Christiane Neukirch vorbereitet hatten, begeisterte wieder alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

1554653463.medium

Bild: Neukirch

1551818200.xs_thumb-

Gottesdienstfest im Opernhaus Hannover

Am 11.5. startet unser Gottesdienstfest im Opernhaus Hannover!! Da tanzt der Bär! Da packt dich der Rhythmus, bei dem jeder mit muss!! Herzliche Einladung, um 13.30 geht es los. Die Pastorinnen und Pastoren von der evangelischen Gebärdenkirche in Niedersachsen freuen sich auf Euch alle! Anmeldung bitte an Ihre Pastorin oder Ihren Pastor.

1551818200.xs_thumb-

Kohlfahrt am 9.2.

Am 9.2. sind 25 Menschen aus der Gemeinde Rotenburg/Wümme zusammen auf Kohlfahrt gegangen. In einem gemütlichen Planwagen fuhren sie mitten durch Felder, Wald und Wiesen, übten unter anderem den Teebeutelweitwurf und das Mumieneinpacken, hatten viel Spaß und gute Gespräche, bis sie am Abend in Reeßum beim Gasthaus Seeger ankamen. Da gab es leckeren Grünkohl mit allem, was dazu gehört. Leider musste Pastorin Neukirch sich dann verabschieden. Fröhlich haben alle zusammen gebärdet: Schritt, Schritt, immer wieder Schritt, Schritt, Schritt, Gott geht mit!

Bild: cn

1551818200.xs_thumb-

Bunter Gottesdienst am 23.2.

Dem Frieden nachjagen – das sollen wir, das sagt die Jahreslosung aus Psalm 31. Aber wie geht das? Im bunten Gottesdienst schauten alle verschiedene Bilder aus biblischen Geschichten an und überlegten: Wie kommt der Frieden darin vor? Das Frühstück war dieses Mal ein Friedensfrühstück, bei dem jeder seinem Nachbarn den Teller füllte. Das war ungewohnt und schön! Auch neue Gesichter waren dabei, was alle besonders freute!

1552165773.medium

Bild: cn

1551818200.xs_thumb-

Chatseelsorge für Gehörlose und Hörgeschädigte: jeden Donnerstagabend von 20-22 Uhr unter www.chat.dafeg.net. Offener Chat für alle - anonym und vertraulich im Einzelchat!

1551818200.xs_thumb-

Herzliche Einladung zum Gebärdenchor! Wer hat Lust, einmal im Monat mit zu gebärden, Gebärdenlieder zu spielen, andere Kirchen und Gemeinden bei Auftritten kennenzulernen und Applaus dafür zu bekommen? Der oder die ist herzlich willkommen und meldet sich bitte bei Pastorin Neukirch: christiane.neukirch@evlka.de oder per Fax 0511/3975911.

1551818200.xs_thumb-

Die Sixti-Kirche in Northeim lädt am 31.3. um 10.00 Uhr wieder zu einem inklusiven Gottesdienst mit Gebärdensprache und Theater ein. Einhörner werden in diesem Jahr aber nicht erwartet. Dafür aber viele spannende Zweibeiner! Herzlich willkommen!